Lake-Solo

Nach dem Aus der Band ging Greg Lake zum Großteil alleine auf die Bühne und war bis zum Jahre 2002 mit Ringo Starr und dessen All Starr Band in den USA unterwegs. Acht Jahre später war er zusammen mit Keith Emersonen im April auf einer USA-Tournee.